Letzter Gumpen am Rückstau abgefischt!

Erstellt am Donnerstag, 10. Juni 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Letzter verbliebender Gumpen nach der Absenkung des Hengsteysees abgefischt.

In den letzten 2 Wochen nach der Absenkung des Hengsteysees haben wir auf alle erdenklichen Arten versucht, die in dem Gumpen am Durchbruch zum Rückstau verbliebenen Fische in die Ruhr umzusetzen. Aufgrund der örtlichen Bedingungen mit nicht tragfähigem schlammigem Boden, Totholz und Müll im Wasser und schwer zugänglichen Gelände hatten wir unsere liebe Mühe möglichst viele Fische vor dem Ersticken zu retten.

Heute waren dann endlich die perfekten Bedingungen den Gumpen elektrisch abzufischen.

Dafür reiste ein Team der Ruhrverband Fischerei an und dank tatkräftiger Unterstützung eines weiteren Teams vom Ruhrverband und einiger unserer Vorstandsmitglieder konnten ca. 120 teils kapitale Fische nach mehrmaligen Durchgängen, unterbrochen durch Ruhepausen für die Fische, in die Ruhr umgesetzt werden.

Hauptsächlich Giebel aber auch Schleien, Rotaugen und Brassen wurden Eimer für Eimer zur Ruhr getragen und vorsichtig wieder in die Freiheit entlassen.

Um bei einem evtl. auftretenden Hochwasser das erneute Wandern der Fische in diesen Gumpen zu verhindern, werden wir durch eine Barriere aus Strohballen, welche wir vor den Einlauf zum Durchbruch fixieren, den Fischen den Weg in den Gumpen versperren.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz besonders beim Ruhrverband bedanken, welcher uns von Anfang an in die Planungen zur Absenkung mit einbezogen hat und durch das kontrollierte Absenken des Sees dazu beigetragen hat, dass wir kaum Verluste an Fischen zu verzeichnen haben.

Weiterhin wurde auch immer ein Team zur Rettung der Fische in Bereitschaft gehalten.

Danke an alle Beteiligten, für die Arbeit in den letzten Wochen.

Matthias Gebehenne für den Vorstand

IMAG0441

IMAG0443

 

IMAG0444

IMAG0445

IMAG0446

IMAG0454

IMAG0456

 

Bootsnutzung am 06.06. ab 14:00 UHR

Erstellt am Mittwoch, 02. Juni 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Unsere Vereinboote sind am 06. Juni erst ab 14:00 Uhr zu benutzen.

Koppelangeln am 13. Juni

Erstellt am Montag, 31. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Endlich gehts wieder los!

Das Friedfisch-Koppelangeln am 13. Juni findet statt.

Treffen um 4:30 am Vereinsheim. Angeln von 06:00 - 10:00.

 

Matthias Gebehenne

Aktion! Reduzierte Aufnahmegebühr

Erstellt am Dienstag, 25. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Du angelst gerne an unseren heimischen Gewässern und bist es leid, dir jedes Mal eine Gastkarte zu kaufen?
Als Mitglied im Sportfischereiverein Hagen, Herdecke hast du rund um die Uhr, das ganze Jahr die Möglichkeit den kompletten Hengstey- und Harkortsee, die Ruhr zwischen den Seen sowie ein Teilstück der Volme und der Lenne zu befischen.

Wir reduzieren die Aufnahmegebühr für Neumitglieder, welche uns ihren Aufnahmeantrag zwischen dem 01.06. und 15.06.2021 zukommen lassen um 50%! Für Neumitglieder unter 18 Jahren fällt im oben genannten Zeitraum keine Aufnahmegebühr an.

 

Den Aufnahmeantrag findest du hier Aufnahmeantrag

Einfach runterladen und ausgefüllt mit Passfoto und Kopie des Fischereischeins an die Geschäftstelle senden oder in den Briefkasten am Vereinsheim einwerfen.

 

Umsetzung Boote Hengsteysee

Erstellt am Dienstag, 18. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne
Ab heute wird der Hengsteysee abgesenkt, wodurch einige Bereiche des Sees trocken fallen werden.
Wir haben heute trotz der widrigen Wetterbedingungen unsere Ruderboote aus dem Rückstau auf die gegenüberliegende Seite geschafft, damit ihr die Boote weiter nutzen könnt. Dafür erst einmal ein Riesen Dankeschön an die Familie Dörnbach von der
Personenschifffahrt Hengsteysee für die Genehmigung unsere Boote an der Anlegestelle zu lagern.
Wir haben euch auch eine Leiter dort angebracht um euch den Einstieg in die Boote zu erleichtern.
Bitte haltet euch auch dort an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln, macht die Boote nach Nutzung immer an langer Kette fest und verstaut das Zubehör wie Paddel und Anker wieder in die Bunker auf unserer Anlage.
 
boote ruhr
 
boote ruhr2
 

Gemeinschaftsfischen 29.05.

Erstellt am Montag, 17. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Unser Gemeinschaftsfischen am 29.05. muss leider gestrichen werden. Wir hoffen, dass sich die Infektionslage weiterhin positiv entwickelt und wir schon bal wieder unsere Gemeinschaftsfischen durchführen können.

 

Matthias Gebehenne

Bootsnutzung am Pfingstmontag

Erstellt am Montag, 17. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Unsere Angelboote können am Pfingstmontag erst ab 15:00 Uhr genutzt werden.

Regeln befolgen!

Erstellt am Sonntag, 16. Mai 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne
Liebe Angelfreunde,
leider halten es im Moment immer mehr Mitglieder nicht für nötig, sich an die Regeln zu halten.
- zu viele Leute gleichzeitig auf den Bootsanlagen
- nicht oder nicht korrekt in die Liste eingetragen
- das Zubehör wird nicht wieder in den Bunkern verstaut
- in der Volme wird auf der Fliegenfischerstrecke mit Spoons geangelt
- im NSG Kaisbergaue wird geangelt, obwohl dies vom 01.04-30.06 verboten ist
- kein Unterfangkescher dabei oder nicht griffbereit
- Angeln mit mehr als 2 Ruten
....
 
Das sind nur einige der Verstösse, welche wir allein in den letzten 2 Wochen festgestellt haben!
Anscheinend meine einige Leute es ausnutzen zu müssen, das wir in den letzten Jahren alles möglichst unkompliziert und locker gehandhabt haben.
 
Aus diesem Grund werden wir Verstösse gegen die Regeln aus dem Aushang an den Bootsanlagen, der Gewässer- und Bootsordnung sowie den Bedingungen auf dem Lenne- und Volmeschein rigoros ahnden.
 
Matthias Gebehenne

Copyright © 2013

Sportfischerei-Verein

Hagen, Herdecke und Umgegend e.V.

 

Vorhaller Weg 2

 

58313 Herdecke

 

Tel.: +49 2330 12233

 

FAX: +49 2330 129319

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mittwochs 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
(von 1. Mai bis 31. Dezember nur jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat) 

 

 

 

 

 

Links   |   Kontakt   |   Impressum